Frauenfußball-Bundesliga: Spielplan für 2008/2009 veröffentlicht

Von am 3. Juli 2008 – 9.51 Uhr

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch die Spielpläne der Frauenfußball-Bundesligen in der Saison 2008/2009 bekanntgegeben. Meister 1. FFC Frankfurt beginnt die neue Saison mit einem Auswärtsspiel beim SC 07 Bad Neuenahr. Aufgrund der UEFA-Pokal-Teilnahme der Frankfurterinnen und des FCR 2001 Duisburg muss es zu Spielverlegungen kommen, zwei komplette Spieltage werden sogar an einem Samstag ausgetragen.

Topspiel des ersten Spieltags ist die Partie 1. FFC Turbine Potsdam gegen Bayern München. Vizemeister Duisburg startet mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger HSV Borussia Friedenstal in die neue Spielzeit. Der zweite Aufsteiger FF USV Jena genießt zum Auftakt ebenfalls Heimrecht, zu Gast ist der Hamburger SV. Die SG Essen-Schönebeck empfängt den VfL Wolfsburg, der TSV Crailsheim ist Gastgeber für den SC Freiburg.

Spielplan der Bundesligasaison 2008/2009

Anzeige

Die Hinrunde endet am 7. Dezember mit dem elften Spieltag, die Winterpause beginnt nach der zwölften Runde am 14. Dezember. Im neuen Jahr wird der Spielbetrieb wieder am Samstag, 21. Februar 2009, aufgenommen.

Mögliche Verlegung der Spieltage 21 und 22
Zwei Partien des sechsten Spieltages, der am 12. Oktober ausgetragen wird, wurden vorverlegt, da Frankfurt und Duisburg an diesem Wochenende im UEFA-Pokal spielen. Die Partien HSV Borussia Friedenstal gegen 1. FFC Frankfurt und FCR Duisburg gegen SG Essen-Schönebeck finden deshalb bereits am 17. September statt.

Sollten Frankfurt und/oder Duisburg das Halbfinale im UEFA-Pokal erreichen, werden die Partien der beiden Mannschaften vom 17. Spieltag (29. März 2009) schon am 18. März ausgetragen. In der Bundesliga treffen die beiden UEFA-Pokalteilnehmer am 2. November in Duisburg und am 3. Mai 2009 in Frankfurt aufeinander.

Das Saisonfinale steigt voraussichtlich am 24. Mai 2009. Sollte es ein deutscher Vertreter jedoch ins Finale des UEFA-Pokals schaffen, wird der 21. Spieltag auf den 21. Mai und der 22. Spieltag auf den 7. Juni verlegt.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.