„Lost77“ krönt sich zum Bundesliga-Tippspielkönig

Von am 1. Juli 2008 – 12.32 Uhr 5 Kommentare

Auch wenn ich erst etwas verspätet dazu komme, die Auflösung unseres Bundesliga-Tippspiels habe ich nicht vergessen. Ein herzlicher Glückwunsch geht an „Lost77“, der sich am Ende mit 15 Punkten Vorsprung vor „chrissi“ den Titel holte. Auf Platz drei landete nur sechs weitere Punkte dahinter „Jarmusch“.

Dem Sieger hatten wir vor Beginn des Tippspiels einen Überraschungspreis versprochen. „Lost77“ erhält von uns ein handsigniertes Nationalmannschafstrikot von Renate Lingor mit Unterschriften einiger weiterer Nationalspielerinnen. „chrissi“ und „Jarmusch“ erhalten von uns jeweils ein Exemplar des Mädchenfußball-Romans „Imke, Träume – Tränen – Meistercup“ von Corinna Behrens.

Insgesamt 62 Mitspielerinnen und Mitspieler hatten sich bei unserer Erstausgabe zum Bundesliga-Tippspiel angemeldet. Wir hoffen natürlich, dass in der kommenden Saison noch ein paar mehr von Euch mitspielen werden. Rechtzeitig vor Beginn der neuen Bundesligasaisons werden Euch natürlich mit allen wesentlichen Informationen versorgen.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • Lost77 sagt:

    Ich bedanke mich recht herzlich für den tollen Gewinn. Und danke für die Durchführung des Tipspiels und die viele Arbeit die dahintersteht.

    (0)
  • Tina sagt:

    Schade, dass die Top10 nicht gewonnen haben 😉

    (0)
  • ViolA sagt:

    herzlichen glückwunsch von mir an die gewinner 🙂
    und vielen dank für das tippspiel markus. ich freue mich schon jetzt auf die nächste runde.

    (0)
  • KaDe sagt:

    Ja, danke. Es hat riesigen Spaß gemacht.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Der Fußball-Roman ist angekommen – vielen Dank.
    Jetzt lese ich ihn erstmal selbst, und später bekommt ihn meine 9jährige Nichte geschenkt. Die interessiert sich allmählich auch für Fußball.

    (0)