U17-WM 2010 in Trinidad & Tobago

Von am 27. Mai 2008 – 10.21 Uhr 4 Kommentare

Die weltbesten Nachwuchsspielerinnen dürfen sich jetzt schon auf die Karibik freuen. Denn der Fußball-Weltverband (FIFA) hat den Inselstaat Trinidad & Tobago zum Ausrichter der zweiten U17-Frauenfußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2010 ernannt.

Der Zuschlag für Trinidad & Tobago wurde allerdings noch von Auflagen abhängig gemacht. „Sie müssen noch ein paar Dokumente liefern, aber wir haben ihnen bereits grünes Licht gegeben“, erklärte FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke auf einer Pressekonferenz in Sydney.

Einen Monat hat die dortige Regierung nun noch Zeit, Garantien abzugeben. Hintergrund seien persönliche Differenzen zwischen der Regierung und dem FIFA-Vizepräsidenten Jack Warner, erläuterte FIFA-Präsident Sepp Blatter.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • ViolA sagt:

    hm. dachte die wm soll jährlich in dieser altersklasse stattfinden, oder bezog sich das auf die em?

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Hallo ViolA, die EM findet jährlich statt, die WM alle zwei Jahre.

    (0)
  • ViolA sagt:

    ah, oki. vielen dank 🙂

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Die FIFA hat laut Vizepräsident Jack Warner inzwischen endgültig grünes Licht für die Ausrichtung des Turniers gegeben.

    http://sportsjamaica.com/read_article.php?id=13522

    (0)