Home » Bundesliga Frauen

Thomas Grunenberg neuer Trainer bei Tennis Borussia Berlin

Von am 27. Mai 2008 – 12.37 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Zweitligist Tennis Borussia Berlin hat einen neuen Trainer. Für den zum Ligakonkurrenten 1. FC Lokomotive Leipzig wechselnden Sven Thoß verpflichtete TeBe Thomas Grunenberg für die neue Saison. Grunenberg wechselt vom Regionalligisten Adlershofer BC zu den „Veilchenladies“.

Anzeige

Grunenberg trug schon als aktiver Spieler das lila-weiße Trikot. So absolvierte er in den Jahren 1979 bis 1981 für TeBe 53 Einsätze in der 2. Bundesliga und erzielte dabei 12 Tore. Nach seiner aktiven Laufbahn wechselte Grunenberg ins Trainerfach und trainierte unter anderem die Berliner Polizei-Auswahl sowie Hertha 03 Zehlendorf.

Als Inhaber der DFB-A-Lizenz bringt der 53-Jährige zudem auch die gewünschte fachliche Qualifikation mit. Der neue Trainer wurde bereits der Mannschaft vorgestellt und von dieser positiv aufgenommen.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Steffan sagt:

    Bisher hat Trainer Grunenberg gute Arbeit geleistet, wenn man sich die schlechten Bedingungen bei TeBe Berlin anschaut. Ich hoffe das Grune irgendwie die Klasse schaft, was aber nicht so dannach aussieht. Viel Glück

    (0)