„Die besten Frauen der Welt“ ab 23. Mai auf DVD

Von am 25. April 2008 – 11.47 Uhr 2 Kommentare

Frauenfußball-Doku Zwei Wochen früher als ursprünglich geplant kommt die packende Dokumentation „Die besten Frauen der Welt“ über den Titeltriumph der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft bei der Frauenfußball-WM 2007 in China auf den deutschen Markt.

Ab 23. Mai können Fans die DVD im Handel erwerben, oder bereits jetzt vorbestellen, so dass sie pünktlich zum Erscheinungstermin in den DVD-Player geschoben werden kann.

Inzwischen steht auch fest, dass aufgrund der Fülle des gedrehten Materials „Die besten Frauen der Welt“ als Special Edition mit 2 DVDs auf den Markt kommen, mit hochwertigen Extras und interessanten Hintergrundinformationen.

Anzeige

DVD „Die besten Frauen der Welt“ vorbestellen

Neben „Die besten Frauen der Welt“ bringt Kinowelt Home Entertainment weitere interessante DVD-Veröffentlichungen rund um die schönste Nebensache der Welt auf den Markt.

Pünktlich zur UEFA EURO 2008™ erscheinen am 3. Juni elf weitere außergewöhnliche Filme, für alle Freunde des Fußballfilms ein Muss. Alle Filme sind sowohl einzeln (siehe Liste unten) als auch in der Gesamtedition im eleganten Sammelschuber erhältlich.

1. Der Triumph von München, Deutschland 1996
2. The Football Factory, Großbritannien 2004
3. Deutschland. Ein Sommermärchen, Deutschland 2006
4. Peladão – Elf Freunde und eine Königin, Deutschland 2006
5. Zidane – Ein Porträt im 21. Jahrhundert, Frankreich 2006
6. Nordkurve, Deutschland 1992
7. Fußball wie noch nie – George Best, Deutschland 1970
8. The Other Final, Niederlande 2002
9. Ginga – Die Seele des brasilianischen Fußballs, Brasilien 2005
10. Im Westen ging die Sonne auf, Deutschland 2002
11. Aus der Tiefe des Raumes … mitten ins Netz!, Deutschland 2004

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »

  • mmh sagt:

    Kommenden Sonntag, 4. Mai, gibt es anlässlich der Ausstrahlung des Films im WDR (22.5., 21.45 Uhr) eine Vorführung im Filmforum des Museums Ludwig in Köln (19 Uhr). Die Regisseurin und einige Spielerinnen (z.B. Sonja Fuss) werden anwesend sein.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Hallo mmh, danke für den Hinweis. Dazu wird es morgen auch noch einen kleinen Beitrag von uns geben.

    (0)