Isabell Bachor und Ursula Holl verlängern Verträge

Von am 7. April 2008 – 12.41 Uhr

Weltmeisterin Ursula Holl und Nationalspielerin Isabell Bachor werden zumindest ein weiteres Jahr für den Frauenfußball-Bundesligisten SC 07 Bad Neuenahr spielen. Nach Lena Goeßling verlängerte jetzt auch Isabell Bachor ihren im Sommer auslaufenden Vertrag an der Ahr bis Mitte 2009.

Die 25-jährige Holl hatte eine Ausstiegsklausel nach der laufenden Saison in ihrem bis 2009 datierten Vertrag, die sie nun streichen ließ.

SC 07-Kapitänin „Isi“ spielt schon seit dem Jahr 2003 und stürmt im kommenden Jahr in der sechsten Saison für den SC 07. Derzeit ist die Bankkauffrau die treffsicherste Bad Neuenahrer Schützin, aktuell wurden acht der bislang erzielten 28 Saisontreffer von ihr erzielt.

Nach der Nominierung im ersten Länderspiel des Jahres gegen China und der Teilnahme am Algarve-Cup macht sich Bachor auch berechtigte Hoffnungen, im August mit der Nationalmannschaft an den Olympischen Spielen in Peking teilnehmen zu können. Beim Olympia-Turnier 2004 in Athen hatte sie mit der DFB-Auswahl die Bronzemedaille gewonnen.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.