Home » International

Algarve Cup: Schweden ohne Schelin gegen Deutschland

Von am 7. März 2008 – 0.48 Uhr

Die Verletzung von Lotta Schelin ist schlimmer, als zunächst befürchtet. Eine kleine Blutung im Oberschenkel zwingt Schwedens Topspielerin zu einer mehrwöchigen Zwangspause. Dies ergab eine Röntgenuntersuchung am Donnerstag.

Anzeige

Somit verpasst Schelin beim Algarve Cup nach dem Spiel gegen Finnland auch die Partien gegen Dänemark am Freitag, das abschließende Gruppenspiel gegen Deutschland am Montag sowie das Platzierungsspiel am Mittwoch.

„Das ist extrem ärgerlich, vor allem, wenn man sich so gut in Form fühlt“, so eine enttäuschte Schelin. Für sie wurde Maria Aronsson von LdB Malmö nachnominiert. „Sonst wäre die Belastung für die anderen Spielerinnen zu groß“, so Schwedens Trainer Thomas Dennerby. Schon beim Spiel am Freitag gegen Dänemark soll sie zum Einsatz kommen.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.