Home » Bundesliga Frauen

Nicole Banecki ersetzt Anja Mittag beim Algarve Cup

Von am 3. März 2008 – 12.13 Uhr 1 Kommentar

Nicole BaneckiFür die wegen eines Unterarmbruchs kurzfristig für den vom 5. bis 12. März stattfindenden Algarve Cup ausfallende Stürmerin von Turbine Potsdam, Anja Mittag, wurde überraschend Bayern Münchens Nicole Banecki nachnominiert.

Anzeige

Die 19 Jahre alte Angreiferin des FC Bayern München stand bisher nicht auf der offiziellen DFB-Abrufliste und steht damit erstmals im Kader der deutschen Frauen-Nationalmannschaft.

Die mehrfache Juniorinnen-Nationalspielerin könnte am kommenden Mittwoch, 5. März, beim Auftaktspiel gegen Dänemark (14.15 Uhr, live im ZDF) ihr Debüt in der DFB-Auswahl feiern.

Bayern-Trainerin Sissy Raith erklärte dazu: „Zusammen mit Katharina Baunach ist Nicole Banecki schon länger im Blick der Nationaltrainerinnen. Mit U20- und U23-Nationaltrainerin Maren Meinert gab es diverse Gespräche. Als nächsten Schritt hätte ich eine Einladung zu einem Lehrgang erwartet. Dass es nun gleich die Berufung in die Weltmeister-Mannschaft und für ein solch großes Turnier ist, freut mich umso mehr.“

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Detlef sagt:

    Auch hier zeigt sich Frau Neid als große Überrascherin!!! Nichts gegen Nicole Banecki, sie ist sicher eines der größten Talente im deutschen FF!!! Aber sie stand nicht auf der Liste der „Spielerinnen auf Abruf“???
    Es ist natürlich immer schlimm, wenn sich eine Spielerin verletzt!!! Aber des Einen Leid, ist des Anderen Freud!!! Darauf warten doch die Spielerinnen, die auf der Warteliste stehen!!! Und nun werden sie von Frau Bundestrainerin, heftig vor den Kopf gestoßen!!! Das kann man nicht verstehen, und auch nicht gut heißen!!!

    (0)