Marta spielt auch 2008 für Umeå

Von am 3. November 2007 – 20.44 Uhr 1 Kommentar

Der schwedische Meister Umeå IK wählte eine ungewöhnliche Art, bekanntzugeben, dass die Weltfußballerin des Jahres, Marta Vieira da Silva, auch 2008 für den Verein spielen wird. Zunächst überraschte man das Publikum damit, dass die Mannschaft statt des gewohnten Weiß in goldenen Trikots und Hosen zum Auswärtsspiel gegen Djurgården auflief.

Dann verbreitete sich relativ schnell der Tipp, sich Martas Trikot einmal näher anzuschauen: Da stand um das Logo des Hauptsponsors Volkswagen herum TACK MARTA KLAR 2008, was man vielleicht nicht zu übersetzen braucht.

Die Brasilianerin hatte bereits am Donnerstag einen neuen Vertrag unterschrieben, wovon die meisten Spielerinnen auch erst heute in Kenntnis gesetzt wurden. 1.974 Zuschauer sahen dann einen überzeugenden 5:3-Auswärtssieg Umeås, bei dem sich Marta gleich wieder zweimal in die Torschützenliste eintragen konnte.

Tags: , ,

1 Kommentar »

  • Guido Starke sagt:

    habe die Marta zum ersten Mal beim Finale gegen Deutschland gesehen. Also technisch könnte die ja mal locker in der Herren Champions League mithalten. Gruß Guido

    (0)