Praktische Funktionen auf Womensoccer.de

Von am 9. September 2007 – 13.12 Uhr

In den letzten Monaten haben wir Euch bereits mehrfach mit neuen, praktischen Funktionen auf Womensoccer.de vertraut gemacht, die Euch das Surfen in unserem Blog nach den eigenen Präferenzen noch bequemer und spannender machen sollen. Da wir einen Tag vor WM-Beginn auch viele neue Besucher begrüßen dürfen, die wir auch an dieser Stelle noch einmal herzlich begrüßen wollen, geben wir Euch nochmal eine Übersicht über RSS-Feed, Tags, E-Mail-Benachrichtigungen und vieles mehr.

1. RSS-Feeds:

Anzeige

Wollt Ihr immer so schnell wie möglich über neue Beiträge und Meinungen auf Womensoccer.de informiert werden, ohne ständig die Seite im Auge zu behalten? Das ist ganz einfach, mit RSS! Die noch recht junge Technologie ermöglicht es, komfortabel die neuesten News zu beziehen. Wie das geht?

Um die News im RSS-Format zu lesen, benötigt man einen so genannten RSS-Newsreader. Mit diesem kleinen Hilfswerkzeug könnt Ihr selbst ganz frei entscheiden, welche Quellen Ihr einlesen wollt und wie häufig neue Nachrichten abgerufen werden sollen. Viele Anbieter stellen ihre Artikel inzwischen als RSS-Feeds zur Verfügung. Der RSS-Newsreader liest die Nachrichten ein, die Ihr bezieht, und meldet Euch neue Einträge. Mit einem einfachen Klick auf einen Link öffnet sich dann der entsprechende Artikel. Klingt einfach, ist einfach.

Weitere Informationen zu geeigneten RSS-Newsreadern findet ihr hier.

2. Schlüsselwörter:

Unter jedem unserer Beiträge findet ihr mal mehr und mal weniger so genannte Schlüsselwörter („Keywords“), die wir als besonders relevant für unseren Artikel ausgewählt haben. Das sind in den meisten Fällen die Namen erwähnter Spielerinnen, Trainer oder anderer Beteiligter, Vereinsnamen, Ländernamen oder von einzelnen Wettbewerben. Mit einem Klick auf eines dieser Schlüsselwörter („keyword tag“) bekommt Ihr eine kompakte Übersicht aller Beiträge angezeigt, die unter dem gleichen Schlüsselwort abgelegt wurden.

Schlagwörter: ,

Beispiel:
Grafik Schlüsselwörter

So haben wir beispielsweise jede unserer bisherigen Bundesliga-Zusammenfassungen mit dem Schlüsselwort „Spieltagszusammenfassung“ versehen. Das ermöglicht es Euch, die einzelnen Spieltage noch einmal chronologisch Revue passieren zu lassen, indem Ihr das Schlüsselwort „Spieltagszusammenfassung“ auswählt. Oder aber Ihr sucht nach Beiträgen zu einer bestimmten Spielerin, zu einem Land Eurer Wahl oder nach einem abgeschlossenen Turnier wie dem Algarve Cup. Kein Problem, testet neben der Suchfunktion und Kategorienübersicht einfach auch mal die Schlüsselwörter aus.

3. Tagwolke:

Die Tagwolke in der Rubrik „Über das Blog“ erleichtert Euch die Suche nach einem bestimmten Thema. Hier seht Ihr aufgelistet alle Schlüsselwörter, mit denen wir unsere Beiträge bisher versehen haben. Ihr sucht beispielsweise nach einer speziellen Spielerin oder einem bestimmten Turnier – hier seht Ihr genau, ob Euer Suchbegriff bei uns schon verwendet wurde. Je größer das Wort, umso häufiger haben wir den Begriff in unseren Beiträgen bereits verwendet.

So bekommt Ihr etwa mit einem Klick auf den Tag „Nationalmannschaft“ alle Beiträge angezeigt, in denen die DFB-Elf vorkommt. Wir hoffen, Euch gefällt dieses hilfreiche Suchwerkzeug.

4. Als Top-Kommentator die eigene Website bekannter machen

In der rechten Navigation findet Ihr die Rubrik „Top-Kommentatoren“. Damit könnt ihr sehen, welche unserer Leserinnen bzw. unserer Leser sich im laufenden Monat mit den meisten Meinungen in unserem Blog verewigt hat.

Die korrekte Zählung funktioniert allerdings nur, wenn Ihr jedes Mal denselben Benutzernamen verwendet. Wenn Ihr ganz sicher gehen wollt, registriert Euch einfach, dann habt Ihr immer den richtigen Namen parat.

Falls Ihr eine eigene Website oder ein eigenes Blog betreibt, lohnt sich Eure aktive Teilnahme gleich doppelt. Denn in der Liste der Top 5 wird Euer Namen mit Eurer Website oder Eurem Blog verlinkt, wenn Ihr den Link bei der Abgabe des letzten Kommentars angegeben habt.

5. Beiträge bewerten

Unter den Artikeln findet Ihr eine Sternleiste, auf der Ihr für jeden Beitrag 1 bis 5 Sterne vergeben könnt. Je besser Euch der Artikel gefällt, umso mehr Sterne vergebt ihr. Es geht ganz einfach: Den Mauszeiger auf den jeweiligen Stern bewegen und dann einmal mit der linken Maustaste drücken. So könnt Ihr allen anderen Nutzerinnen und Nutzern von Womensoccer.de gleich einen Hinweis geben, welche Beiträge Ihr für besonders lesenswert haltet. Und wir erhalten eine direkte Rückmeldung, so dass wir in Zukunft noch besser und gezielter auf Eure Interessen eingehen können.

Bewertung

6. E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Kommentaren

Damit Ihr noch schneller und reger an der Diskussion teilnehmen könnt, habt Ihr die Möglichkeit Euch per Mail informieren zu lassen, sobald ein neuer Kommentar eingegangen ist. Dazu müsst Ihr nicht einmal unbedingt selbst einen Kommentar schreiben. Einfach E-Mail-Adresse eingeben und schon geht es los! Ihr könnt diese Funktion in Eurem persönlichen Abonnement-Manager natürlich jederzeit wieder ändern oder stornieren.

Kommentar

7. Aktuellste Beiträge am Ende eines jeden Artikels

Am Ende jedes Artikels werden immer die aktuellsten Beiträge angezeigt. So könnt ihr noch schneller und komfortabler auf die Artikel zugreifen und braucht nicht erst wieder nach oben scrollen.

Beiträge

Wir wünschen Euch (weiterhin) viel Spaß auf Womensoccer.de!

Tags: ,