Bundesliga-Tippspiel: Spitze dicht gedrängt

Von am 20. August 2007 – 9.08 Uhr

crailsheim_turbine_190807.jpgNach dem ersten Spieltag der 1. und 2. Bundesliga hat „knig“ die Führung in unserem Bundesliga-Tippspiel übernommen. Mit 34 Punkten liegt er punktgleich zusammen mit „09er“ an der Spitze der Rangliste, dank des Spieltagssiegs in der 2. Bundesliga Süd hat er aber die Nase derzeit hauchdünn vorn.

Zum Bundesliga-Tippspiel

Doch auch dahinter bewiesen zahlreiche Tipperinnen und Tipper ein feines Gespür. „Memnoch“ und „Lost77“ sind den beiden Führenden dicht auf den Fersen. Und auch dahinter sind die Punkteabstände äußerst gering. Vom Spitzenreiter bis zum Platz 15 beträgt der Punkteabstand gerade einmal 10 Punkte, Spannung ist also garantiert!

Anzeige

In der Bundesliga bewies „Tina3-7“ ein untrügliches Gespür. Als einzige Tipperin setzte sie auf einen 1:0-Sieg des TSV Crailsheim gegen Turbine Potsdam. Respekt! Doch auch „chrissi“ bewies Frauenfußball-Sachverstand. Als Einziger lag er in der Tendenz bei fünf von sechs Spielen richtig.

Starke Tipps in der 2. Liga

Doch auch die 2. Liga scheint für viele von Euch kein Buch mit sieben Siegeln zu sein. In der 2. Bundesliga Nord hatten gleich sieben Mitspieler fünf der sechs Spiele richtig getippt: „Memnoch“, „09er“, „doc8181“, „Buri“, „Sparrow“, „Jarmusch“ und  „Maskal69“. Nur insgesamt vier Tipper hatten den Auswärtssieg von Victoria Gersten bei Holstein Kiel auf der Rechnung.

In der 2. Bundesliga Süd landete „knig“ einen wahren Volltreffer. Bei vier von sechs Spielen traf er das exakte Ergebnis. Eine mehr als reife Leistung, die ihm so schnell keiner nachmachen wird. Den Überraschungssieg des SC Sand gegen den Aufstiegsaspiranten VfL Sindelfingen hatten immerhin sechs Tipper eingeplant.

Am kommenden Wochenende geht es bereits weiter. Wichtig: Bitte denkt daran, dass ihr zusammen mit den Tipps für den zweiten Spieltag der 1. Bundesliga auch Eure Bonustipps abgeben müsst. Ihr habt also noch ein wenig Zeit, die Eindrücke des ersten Spieltags setzen zu lassen, bevor Ihr Euch festlegen müsst in Sachen Meister, Absteiger etc.

Schlagwörter:

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.