Wie können wir das Blog für Euch noch besser machen?

Von am 5. August 2007 – 1.06 Uhr

Vor gut einem halben Jahr haben wir unser Frauenfußball-Blog Womensoccer.de gestartet. Seitdem haben bereits mehr als 250.000 Besucher (Unique Visitors) unseren Blog besucht und für über 600.000 Seitenaufrufe gesorgt.

Zeit für uns, Euch einmal zu fragen, was wir Eurer Meinung nach in Zukunft noch besser machen können, damit Ihr den größtmöglichen Nutzen aus Womensoccer.de ziehen könnt.

Hier ein paar Ansatzpunkte, um Euch die Beurteilung zu erleichtern:

Anzeige

Themenauswahl: Wie gefallen Euch die Themen, die auf Womensoccer behandelt werden? Welchen Themen wird Eurer Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt, welchen zuviel? Über welche Themen würdet Ihr in Zukunft gerne einmal einen Beitrag lesen? Gibt es Themenkomplexe, die wir einmal in einem größeren Rahmen beleuchten sollten (Features)?

Art der Beiträge:  Z. B. Spielberichte, Interviews, Kommentare, Glossen, Gastbeiträge, Liveticker etc. Sagt uns einfach, was Euch gefällt, nicht gefällt oder welcher Art Beiträge verstärkt Beachtung geschenkt werden sollte.

Häufigkeit der Beiträge: Wir sind bemüht, Euch meistens zumindest einen neuen Beitrag pro Tag zu präsentieren, manchmal mehr, gelegentlich auch weniger. Wie gefällt Euch dieser Rhythmus? Zu wenige Beiträge, zu viele Beiträge? Sind die Beiträge zu lang, zu kurz oder genau richtig? Gefällt Euch die Mischung oder eher nicht?

Community: Wie gefallen Dir die Kommentare der Leserinnen und Leser? Fühlt Ihr Euch bei uns gut aufgehoben? Wünscht Ihr Euch Features, die den Community-Gedanken noch stärken, damit in Zukunft noch mehr Kommentare abgegeben werden?

Schlagwörter:

Service: Würdet Ihr Euch häufiger Tipps wünschen? Z. B. TV-Tipps, Buch-Tipps, Terminankündigungen etc.

Qualität: Was gefällt Euch auf Womensoccer.de am Besten, was mögt Ihr am wenigsten?

Ideen und Feedback: Lasst Euren Gedanken freien Lauf und schickt uns Ideen und Verbesserungsvorschläge, kleine wie große Tipps sind gleichermaßen willkommen. Denn Ihr alle könnt dazu beitragen, das Blog noch attraktiver zu machen. Jede Meinung zählt.

Wir versprechen, dass wir uns alle Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Wünsche genau ansehen werden, auch wenn wir sicherlich nicht alle davon umsetzen können. Wir bitten darum, dass Euer Feedback konstruktiv, ehrlich und höflich ist. Bedenkt, dass Womensoccer.de ein ehrenamtliches Projekt ist, in das wir viel Zeit und Mühe stecken und das wir nebenbei betreiben.

Jetzt liegt es also an Euch – füttert uns mit Ideen, entweder in einem Kommentar auf diesen Beitrag oder wenn es Euch lieber ist per Mail an Katja unter koe[at]womensoccer.de oder mich unter mj[at]womensoccer.de

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.