Home » DFB-Frauen

Neues Trikot der DFB-Frauen präsentiert

Von am 26. Juli 2007 – 12.23 Uhr 7 Kommentare

trikot_neu.jpgDer Deutsche Fußball-Bund (DFB) und Sportartikelhersteller adidas haben heute in Magdeburg das neue Trikot der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft für die vom 10. bis 30. September in China stattfindende Frauenfußball-Weltmeisterschaft vorgestellt.

Anzeige

Neben Bundestrainerin Silvia Neid waren bei der Präsentation auch die Nationalspielerinnen Silke Rottenberg, Conny Pohlers, Renate Lingor, Anja Mittag und Ariane Hingst dabei.

Laut DFB besticht das Trikot durch sein „dynamisches Design“. Es ist in den traditionellen Farben weiß und schwarz gehalten. Die rote und gelbe Farbgebung des Kragens und der seitlichen „Mesh-Einsätze“ runden das Design ab und vervollständigen das Gesamtbild mit den Landesfarben Deutschlands, so der DFB weiter.

trikot_neu_bresonik.jpgDas Auswärtstrikot zeichnet sich neben der roten Grundfarbe, die als Symbol für die Dynamik und Leidenschaft steht, durch schwarze und goldene Applikationen aus. Besonders auffallend ist der schwarze Ärmel, der dem Jersey eine interessante, unerwartete Asymmetrie verleiht. Die dezenten goldenen Elemente am Halsauschnitt sowie der goldene Stern auf der Brust, der an den WM-Titel 2003 erinnert, runden das Design harmonisch ab.

Darüber hinaus können sich insbesondere die weiblichen Fans über das T-Shirt „Ballkönigin“ freuen. Das Fanshirt besticht durch eine auffallende Graphik, die das Design des Spielballs der Frauen-Weltmeisterschaft in Kombination mit dem Schriftzug „Ballkönigin“ zeigt.

Die für adidas charakteristischen drei Streifen sind in den Landesfarben schwarz, rot und gold dargestellt und verbinden somit Deutschland, die Weltmeisterschaft und die Frauen-Nationalmannschaft symbolisch.

[poll=41]

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »