Home » Bundesliga Frauen

Endspurt bei der Wahl zur „Abwehrspielerin der Saison“

Von am 6. Juli 2007 – 1.39 Uhr

Noch drei Tage läuft die Wahl zur „Abwehrspielerin der Saison“. Die Nase hauchdünn vorne hat derzeit die Essenerin Stephanie Schubert, die mit 21 Prozent der Stimmen aber noch lange nicht auf der sicheren Seite ist. Denn dichtauf folgen Duisburgs Nationalspielerin Annike Krahn und die Hamburgerin Friederike Engel. Doch selbst bis hinunter zur derzeit Achtplatzierten Judith Affeld haben alle Spielerinnen noch Chancen.

Anzeige

Denn zwischen Platz 1 und Platz 8 liegen momentan gerade einmal rund 60 Stimmen. Der Kampf um eine der zwei besten Positionen, die zur Teilnahme an der Wahl zur „Spielerin der Saison“ berechtigen, ist also noch vollkommen offen.

Bis Montag, 9. Juli, 12.00 Uhr, könnt Ihr noch Eure Stimmen auf eine der acht nominierten Spielerinnen abgeben. Also beteiligt Euch weiter rege, denn alle Spielerinnen haben sich mit ihren tollen Leistungen jede einzelne Stimme wahrlich verdient.

[poll=35]

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.