Wer war die beste Spielerin der Saison?

Von am 21. Juni 2007 – 11.32 Uhr 14 Kommentare

Diese Frage stellen wir von Womensoccer.de Euch Leserinnen und Lesern in den kommenden Wochen. In einer großen Umfragenserie werden wir nach und nach die Siegerinnen und Sieger in den Kategorien „Torhüterin“, „Abwehr“, „Mittelfeld“, „Sturm“ und „Trainer“ ermitteln.

In den Kategorien „Torhüterin“ und „Trainer“ werden wir Euch in einer Vorauswahl fünf Vorschläge unterbreiten, bei den anderen Kategorien könnt Ihr Eure Auswahl aus jeweils acht Spielerinnen treffen, die wir vorher ausgesucht haben.

Natürlich ist die Auswahl von unseren persönlichen Eindrücken gefärbt, reißt uns also nicht gleich den Kopf ab, falls eine Spielerin, die Ihr besonders gut gesehen habt, möglicherweise von uns nicht nominiert wird. Wir werden aber unsere Vorauswahl jeweils kurz begründen, so dass Ihr nachvollziehen könnt, wie es zu unserer Entscheidung gekommen ist.

Anzeige

Zu jeder Kategorie werden wir eine eigene Umfrage starten, die wir bis zu einem bestimmten Stichtag laufen lassen werden. Die jeweils zwei besten Spielerinnen einer Kategorie erreichen das Finale. Dort könnt Ihr dann aus den acht Finalistinnen Eure „Spielerin der Saison“ wählen. In einer separaten Umfrage werden wir den „Trainer der Saison“ ermitteln.

Damit die Vorfreude bei Euch noch ein wenig gedeihen kann, werden wir erst am morgigen Freitag beginnen, und zwar mit der Kategorie „Torhüterin“. Bis dahin könnt Ihr Euch also schon mal den Kopf zerbrechen, auf welche fünf Kandidatinnen Katja und ich uns geeinigt haben. 😉

Bis morgen!

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

14 Kommentare »

  • FussballCHIP sagt:

    Ich denke der Sport hat nicht die Medienpräsenz, dass da viele mitreden können, weil die Fans vor Ort eigentlich immer nur ein Spiel einer spielerin sehen ..

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Hallo FussballCHIP, herzlich willkommen auf Womensoccer.de!

    Wenn es nach der Medienpräsenz geht, dürfte die FIFA auch keine Weltfußballerin des Jahres küren, dieses Thema wurde schon häufig durchgekaut.

    Dennoch gibt es genügend Leserinnen und Leser, die mitreden können, denn viele sehen nicht nur die Heimspiele ihres Vereins, sondern begleiten ihr Team sogar zu Auswärtsspielen, ob Du es glaubst oder nicht.

    Und wir zwingen ja niemanden abzustimmen, das kann ja jeder selber für sich entscheiden.

    (0)
  • FussballCHIP sagt:

    Die Fifa hat andere Möglichkeiten in Sachen Überblick als Leute auf Auswärtsfahrten .)

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    So, glaubst Du? Da scheinst Du aber mit dem Wahlmodus der Weltfußballerinnen-Wahl nicht wirklich vertraut zu sein. Anders kann ich mir Deine Aussage nicht erklären. Denn erkläre mir bitte einmal, wie etwa die Nationaltrainerinnen von Ländern wie den Cayman-Inseln, Myanmars etc. beurteilen wollen, welches die weltweit besten Spielerinnen sind. Das ist so gut wie unmöglich. Hier wird einzig und allein nach Name gewertet und nicht nach Leistung.

    Dies ist allerdings nur ein Beispiel. Die Mehrheit unserer Leserinnen und Leser wird an dieser Umfragenserie großes Interesse haben, das kann ich Dir versprechen.

    (0)
  • FussballCHIP sagt:

    Jetzt willst Du mir noch sagen, dass die Fifa nur wie ein Fanclub ist in Sachen Spielersichtung?! 🙂

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Ich habe einzig und allein auf die Problematik der Weltfußballerinnen-Wahl hingewiesen. Dass der Wahlmodus nicht optimal ist, steht außer Frage, siehe z. B. http://www.fansoccer.de/ffallgemein/interviews/tatjanahaenni/tatjanahaenni17112006.htm

    (0)
  • Detlef sagt:

    NADINE ANGERER, Uschi Holl, Silke Rottenberg, Marisa Brunner, STEPHANIE ULLRICH

    (0)
  • Warm, lieber Detlef, aber wart’s ab. 😉

    (0)
  • KaDe sagt:

    Na, ich bin mal gespannt.
    Erstens auf eure Vorab-Auswahl und dann auf das Abstimmungsergebnis insgesamt.

    (0)
  • Detlef sagt:

    Hej KATJA, auch wieder da??? Bist Du nun aus Deiner AUFSTIEGS-EUPHORIE wieder „erwacht“???

    (0)
  • Bernhard sagt:

    Uli Schmetz darf da nicht fehlen. Die Leitfigur des Tabellendritten!

    (0)
  • schmidt sagt:

    Vorschlag zur Güte, Auswahl und zu mehr Demokratie!
    Warum laßt Ihr Euch denn nicht von den womensoccer-Lesern 4 Vorschläge zu jeder Kategorie schicken?
    Die Top 4 könnt Ihr dann jeweils gern vorstellen, zur Wahl freigeben und keiner von Euch ist dann in einem eventuellen Disput mit einen Eurer dann unglücklichen Leser.

    (0)
  • Detlef sagt:

    @Bernhard,
    hab ich da irgend etwas verpasst??? Hat man auch TURBINE I noch Punkte abgezogen???
    Ist schon sehr bemerkenswert, hier scheint ein Tummelplatz der BREISGAU-Fans, oder der Schweizer Nationalmannschaft zu sein!!!???
    Wo sind die TURBINE-Anhänger???
    Uschi Holl ist OK, aber ob sie besser war als NADZE???

    (0)
  • kathleen sagt:

    Für mich war Linda Bresonik die Spielerin der Saison!!!

    (0)