„Duschen für 111 Euro“ – eine Meldung und ihre Geschichte

Von am 8. Juni 2007 – 13.19 Uhr 6 Kommentare

dusche.jpg„Duschen für 111 Euro“ überschreibt die „Berliner Morgenpost“ heute scheinbar witzig und originell einen Beitrag über die Hintergründe der Internet-Versteigerung eines 15-minütigen Einsatzes in der österreichischen Frauenfußball-Bundesliga (Womensoccer.de berichtete).

Dem zuständigen Redakteur haben bei rund 30 Grad Außentemperatur anscheinend die Hormone die Fantasie beflügelt. Denn vom „erhofften gemeinsamen Duschen“ mit den Spielerinnen des ASK Erlaa ist in der auf dem Bericht basierenden Agenturmeldung des Sportinformationsdienstes (sid) nichts zu lesen. Wie auch sonst die Hintergründe ganz anders aussehen, wie Womensoccer.de nicht ganz zufällig weiß. 😉

Denn wir selbst von Womensoccer.de haben bei der ungewöhnlichen Auktion mitgesteigert und gewonnen. Natürlich war uns von vornherein bewusst (die Kriterien waren in der Auktion ausführlich beschrieben), dass kein männliches Wesen gegen den Ball würde kicken können. Es tut uns sehr Leid, dass wir der „Berliner Morgenpost“ diese Illusion rauben und dem Artikel den Boden unter den Füßen wegziehen müssen.

Anzeige

Ganz im Gegenteil – Womensoccer.de möchte dieses unvergessliche Erlebnis („Spiel des Lebens“) einem Mädchen aus dem SOS-Kinderdorf in Wien schenken und hat deswegen bereits Kontakt aufgenommen. Dass die 111 Euro zudem einem wohltätigen Zweck zufließen, nämlich dem Tierschutzverein, hat der Autor geflissentlich unterschlagen.

Ein einziger Anruf bei Erlaa-Trainer Thomas Rauch hätte Klarheit gebracht. „Für uns wird noch nicht so viel getan. Da müssen wir Aktionen bringen, um auf uns aufmerksam zu machen“, sagt Rauch über die Versteigerung. Aufmerksamkeit ja, doch die hätte er sich wohl ein wenig anders vorgestellt.

Wir werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten, was aus unserer Patenschaft wird…

Tags: , , , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

6 Kommentare »

  • schmidt sagt:

    Jeder Tag ist ein Ladies-Tag, wenn wir uns richtig bemühen.
    Go on, gute Promotion und jeder hat hoffentlich seinen Nutzen.

    (0)
  • Stefanie sagt:

    Na ob die MoPo das jetzt nochmal aufgreift….

    Gute Aktion!

    (0)
  • Detlef sagt:

    Eine leider immer noch typische Fantasie der Fans vom Männer-Fußball!!! Meistens wollen die ja nur wissen, ob man als Mann wegen dem Trikot-Tausch zum Frauen-Fußball geht!!!
    Dieser Redakteur geht da gleich noch einen Schritt weiter, um den Frauen-Fußball ins Lächerliche zu ziehen!!!
    So bekommt eine sehr gute Aktion des Klubs aus Erlaa, gleich einen abwertenden Beigeschmack!!!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Das war wahrlich nicht die feine englische Art. Aber es zeigt leider wieder einmal, dass in den Redaktionen eben doch noch Journalisten sitzen, die voller Vorurteile gegenüber dem Frauenfußball sind. Wahrscheinlich hat er in seinem Leben noch nicht einmal ein Spiel live gesehen. Seine journalistische Sorgfaltspflicht hat er in diesem Fall definitiv verletzt.

    (0)
  • Als leidenschaftliche Fussballerin müsste mich so ein Artikel jetzt natürlich ganz schön angehen. Tut es aber nicht, weil frau sich als Fussballerin schon so oft hat damit auseinandersetzen müssen, dass wir halt irgendwann drüberstehen und uns nur noch wundern über so wenig Intelligenz einiger Männer…

    (0)
  • schmidt sagt:

    Leidenschaft, Liebe und Faszination steckt in allem drin, was wir tun.
    Wem Toleranz gegen sich selbst wichtig ist, sollte sie auch anderen gegenüber üben. Welchen Bedeutung Intelligenz für einige hat, kann fürwahr für jede/n unterschiedlich sein. Die Faszination des Sports, des Männerfußballs und auch des Frauenfußballs zieht viele an, weckt und schafft neue Energien und Strömungen. Show, ernste sowie amüsante Geschichten rund um den Sport gehören einfach dazu. Wir gehen doch gerne mit Neugier, Spaß und Freude an alles heran oder siehst Du Paula es diffenrenzierter.

    (0)

1 Pingbacks »

  • Fussball-Blog Wochenschau KW 22…

    Es ist heiß, verdammt heiß sogar! Das hätte uns beinahe von der Fussball-Blog Wochenschau abgehalten, aber wie gesagt, nur beinahe! Ich mach es jetzt kurz, der See ruft nämlich! Viel Spass mit der Wochenschau aus der Kalenderwo…