Home » Frauen-WM 2007

All Star Game wirft seine Schatten voraus

Von am 19. April 2007 – 7.19 Uhr

Wuhan – Zwei Tage vor dem mit Spannung erwarteten All Star Game zwischen einer FIFA-Weltauswahl und der chinesischen Nationalmannschaft wächst in der Acht-Millionen-Einwohner-Stadt Wuhan, der größten Stadt Zentralchinas, die Vorfreude auf das prestigeträchtige Spiel.

Anzeige

Die beiden Trainerinnen der Weltauswahl, Hope Powell und Tina Theune-Meyer, kamen bereits gestern Abend um 17.30 Uhr via Peking bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein in der geschäftigen Stadt mit dem „Gelben-Kranich-Turm“, dem wunderschönen Dong-See und dem mächtigen Fluss Jangtsekiang an. Und auch die ersten Spielerinnen sind bereits im Teamhotel Ramada Plaza eingetroffen.

Noch im Laufe des Tages werden etwa die Australierin Cheryl Salisbury, die Engländerin Rachel Brown und auch Conny Pohlers ihre extra für das All Star Game angefertigte Ausrüstung erhalten, bevor Powell und Theune-Meyer am Abend auf einem Platz unweit des Wuhan-Stadions zum ersten Training bitten.

Kurz nachdem dies bereits Chinas Fußballdamen und das neue Trainergespann Marika Domanski-Lyfors und Pia Sundhage tun. Die ihrerseits im Seaside City Essor Village Hotel fernab der Weltauswahl untergebracht sind.

Morgen steht dann für beide Teams das erste und einzige Training im Stadion selbst an, bevor am Samstagabend um 19.45 Uhr Ortszeit (13.45 Uhr) deutscher Zeit die Partie angepfiffen wird.

Kader der FIFA Women’s World Stars

Trainerinnen
Hope Powell (England)
Tina  Theune‐Meyer (Deutschland)
 
Torhüterinnen
Rachel Brown (England)  
Bente Nordby (Norwegen)

Abwehr
Laura Georges (Frankreich) 
Monica Gonzalez (Mexiko)  
Gitte Andersen (Dänemark)  
Cheryl Salisbury (Australen)  
Hiromi Isozaki (Japan)  
Adjoa Bayor (Ghana)
 
Mittelfeld
Kristine Lilly (USA)  
Daniela Alves Lima (Brasilien)  
Lotta Schelin (Schweden)  
Andrea Neil (Kanada)  
Mariela Coronel (Argentinien)  
Maia Jackman (Neuseeland)
 
Sturm
Kum Suk Ri (Nordkorea)  
Cynthia Uwak (Nigeria)  
Conny Pohlers (Deutschland)  
Portia Modise (Südafrika)

Tags: , , , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.