Keywords erleichtern thematische Suche

Von am 17. April 2007 – 18.37 Uhr

Vor etwas mehr als einem Monat hatten wir Euch mit einigen neuen benutzerfreundlichen Funktionen auf womensoccer.de vertraut gemacht. Da wir mittlerweile mit unseren Beiträgen die Zahl 300 schon überschritten haben, wollen wir es nicht verpassen, Euch noch auf eine weitere Funktion aufmerksam zu machen, die Euch die thematische Recherche durch einen einzelnen Mausklick erleichtern soll.

Unter jedem unserer Beiträge findet ihr mal mehr und mal weniger so genannte Schlüsselwörter („Keywords“), die wir als besonders relevant für unseren Artikel ausgewählt haben. Das sind in den meisten Fällen die Namen erwähnter Spielerinnen, Trainer oder anderer Beteiligter, Vereinsnamen, Ländernamen oder von einzelnen Wettbewerben. Mit einem Klick auf eines dieser Schlüsselwörter („keyword tag“) bekommt Ihr eine kompakte Übersicht aller Beiträge angezeigt, die unter dem gleichen Schlüsselwort abgelegt wurden.

Beispiel:
Grafik Schlüsselwörter

Anzeige

So haben wir beispielsweise jede unserer bisherigen Bundesliga-Zusammenfassungen mit dem Schlüsselwort „Spieltagszusammenfassung“ versehen. Das ermöglicht es Euch, die einzelnen Spieltage noch einmal chronologisch Revue passieren zu lassen, indem Ihr das Schlüsselwort „Spieltagszusammenfassung“ auswählt. Oder aber Ihr sucht nach Beiträgen zu einer bestimmten Spielerin, zu einem Land Eurer Wahl oder nach einem abgeschlossenen Turnier wie dem Algarve Cup. Kein Problem, testet neben der Suchfunktion und Kategorienübersicht einfach auch mal die Schlüsselwörter aus.

Apropos Kategorien: Eine genauere Unterteilung der bisherigen Kategorien, die die Archivsuche erleichtern soll, ist aktuell in Arbeit und wird womensoccer.de schon bald noch übersichtlicher machen.

Für Kritik, Fragen, Hinweise, Anregungen und Feedback jeglicher Art zu dieser Funktion und zu unserem Blog im Allgemeinen sind wir jederzeit offen. Wir antworten darauf gerne direkt hier über die Kommentarfunktion zu diesem Blog-Eintrag oder per Mail an Markus Juchem (mj[at]womensoccer.de) oder Katja Öhlschläger (koe[at]womensoccer.de).

Tags: