Absturz

Von am 16. März 2007 – 10.46 Uhr

Es war zu erwarten: Nach den schwachen Leistungen beim Algarve Cup ist die deutsche Nationalmannschaft in der aktuellen Weltrangliste hinter die USA gefallen. Ganze 50 Punkte verlor der amtierende Weltmeister, während Dänemark als Überraschungsteam an der Algarve mit 30 Punkten den größten Zugewinn der Top-Teams für sich verbuchen konnte.

Hinter den USA und Deutschland folgen Norwegen, Schweden, Nordkorea und eben Algarve-Finalist Dänemark, das sich auf Platz sechs verbesserte. Auch Japan, das morgen seine Qualifikation für die WM in China perfekt machen kann (siehe Bericht zum Play-Off-Hinspiel), schob sich nach oben und ist nun Neunter (siehe komplette Rangliste). Die nächste FIFA-Frauenweltrangliste erscheint am 15. Juni 2007.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.