Isländischer Paukenschlag

Von am 14. März 2007 – 13.40 Uhr

China bleibt beim Algarve Cup ohne Sieg und kassierte heute die vierte Niederlage in Folge. Der WM-Gastgeber unterlag der in der Weltrangliste 12 Plätze schlechter platzierten Mannschaft aus Island klar und deutlich mit 1:4 und beendet den Algarve Cup damit auf einem enttäuschenden Platz 10. Das Spiel um Platz 11 konnte Irland mit 5:4 im Elfmeterschießen gegen Portugal für sich entscheiden, Norwegen behielt im Spiel um Platz fünf gegen Finnland mit 2:0 die Oberhand (siehe Ergebnisse).

Tags: , , , ,