Erneut nur Remis für Deutschland

Von am 28. Januar 2007 – 8.48 Uhr

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft ist auch in ihrem zweiten Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in China nicht über ein 0:0 hinaus kommen. Die DFB-Frauen bestimmten gegen Gastgeber China über die gesamte Spielzeit das Geschehen, konnten aber kein Kapital schlagen aus ihren zahlreichen Torchancen und einem Schussverhältnis von 21:4. Zudem bewies einmal mehr die chinesische Torhüterin Han Wenxia ihre Extraklasse. Sie behielt ein ums andere Mal gegenüber den deutschen Stürmerinnen die Oberhand.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.